Stadtfeuerwehrtag Junkersdorf

Frank Kimmel -

Stadtfeuerwehrtag, Junkersdorf am 13.08.2016

Im Rahmen des Stadtfeuerwehrtages in Junkersdorf fand eine Löschübung mit Personenrettung statt. Der Einsatzbefehl der Übung lautete:

“Werkstattbrand mit starker Rauchentwicklung und Personenrettung bei Metallbau Hölzer”

Die zahlreichen Zuschauer konnten die 42 Teilnehmer aus den Löschgruppen und Feuerwehren

  • Römershofen, Unfinden, Holzhausen, Hellingen
  • Werkfeuerwehr der Fränkische
  • FF Königsberg

bei der Übung beobachten.

Manschaft beim Übungsbeginn

Dabei übernahmen die Ortsfeuerwehren die Wasserversorgung für die FF Königsberg und WF Fränkische.

Der Innenangriff unter Atemschutz, die Personenrettung sowie die Verletztenbetreuung und Sicherung der umliegenden Gebäude, lag in der Verantwortung der FF Königsberg. Unterstützt wurde der Löschangriff von der WF Fränkische.

Schlauchtragekorb, Strahlrohr und Mann auf Bereitschaft

Nach einer kurzen Einsatzbesprechung und Danksagung durch unseren ersten Kommandanten Peter Schüler, KBI Peter Paff und dritten Bürgermeister Alexander Faust an die Wehren, erteile der erste Kommandant der FW Junkersdorf Matthias Burkard den Befehl:

“Abrücken zum Festbetrieb!"

Wasserwerfer der Werkfeuerwehr Fränkische

Personenbergung während der Übung Fotos: Stefanie Scheidlein

Impressum